MEIN LEBEN



  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/j.shine

Gratis bloggen bei
myblog.de





Menschenkentniss

Habe heraus gefunden.. das ich sehr viel Menschenkentniss habe und es hauptsächlich für Eigengebrauch nutzen sollte.. denn nicht jeder Mensch kann gleich gut mit der Wahrheit umgehen..

Du wirst abgewiesen und angeschriehen so bald du einen Menschen mit sich selbst und der Wahrheit über sich selbst, konfrontierst...

Viele haben Probleme sich zu öffnen und alles hat damit zu tun, dass sich der Mensch von Ängsten beeinflussen lässt.. die er aus der Vergangenheit mit auf seinen Lebensweg genommen hatt.. und mit sich herum schleppt, was eigentlich ein Zeichen dafür ist.. das er nicht vollkommen ist.. vollkommen im Sinn von .. glücklich und mit sich selbst zufrieden ...

24.6.11 18:01


Die Lügen !

Ich sehe sie!

Jedesmal wenn Jemand vor mir steht und mir mit voller überzeugung eine FETTE Lüge auftischen will, sehe ich sie !

Ich sehe die zusammenhänge die überhaupt nicht zu einander passen..

Ich höre auf die Wortwahl, denn jedes Wort hat eine andere bedeutung.

Ich sehe ihre Körpersprache die überhaupt nicht zu den Wörtern die herauskommen übereinstimmen..

Und so bald ich darauf hinweise, dass ich Lügen sehe.. werde ich angeschriehen... nur desswegen weil niemand die Wahrheit ertägt.. 

Was muss man durchgemacht haben, dass man Fehler zugeben kann und zumindest zu sich selber ehrlich sein kann

24.6.11 18:19


Wer bin Ich ?

Ich bin eine, ehrlichgesagt 17 jährige junge Frau.. ( hatt mich angeschissen meine richtigen Daten rein zu schreiben) 

Die von meines Sicht aus ziemlich weit oben im Leben steht und das alles, dank meiner Vergangenheit.

 

Auf jedenfall..

Sehe ich mich als Hilfsbereiter, Lebenslustiger und nachdenklicher Mensch..

Ich bin einer von den Menschen, die immer alles genau wissen wollen! und ich merke immer wider, wenn wir schon beim Thema sind, dass ich alles was ich wissen will, in mir selbst finde !

Ich bin ziemlich selbstsicher und weiss meistens von was ich Rede.. ( viele wissens nicht )

Fairplay und Fairness spielt in meine Leben eine grosse Rolle. Ich kann gut verzeihen wenn ich sehe, dass dieser Mensch nichts für den Fehler den er gemacht hat, kann.. Ich habe viel Mitgefühl für Menschen in meiner Umgebung und bringe viel Respekt entgegen.

 

Geb: 8. April

Sterzeichen: Widder

AC: Schütze

Hobbies : Fotografieren, Lesen, Sport, Lernen, Leben, Lachen, Geniessen, Nachdenken, Spaziere und mein Hund Mijo <3

 

Auf jeden Fall bin ich zufrieden mit mir selbst und Lebe mein Leben in vollen Zügen.. (probiere es zumindest)

 

Habe kürzlich Facebook gelöscht und dachte einen Blog zu schreiben ist eine supper Alternative :D

Ich schreibe viel und gern über Mich und Andere und Gefühle und über das Leben. Natürlich auch nur weil ich davon Ahnung habe.. oder findest du dass ich nur scheisse labere? xD

könnte sein.. naja was solls ? =)

 

Ich hoffe euch gefällt mein Blog und freue mich auf die Komentare und meinungen dazu .. lovely greets <3

 

 

noch eine Allgemeinen Tipp für dich :  Hör immer auf dein Herz resp. auf deine Gefühle .. zweifle NIE und NIMMER an dir Selbst oder an deinen Gefühlen ..

24.6.11 18:43


Die Lebenslehre.

Ich lerne viel und schnell.. und bin dankbar für meine Leidenschaft, zu lernen !

Unter lernen verstehe ich nicht, Dinge die man in der Schule lernt oder bei der Ausbildung. Sondern Dinge die im Leben dazu beitragen, dass es mir gut geht und ich alles bekomme was ich mir Wünsche. Damit meine ich nicht : Geld, Karriere und Reichtum. Sondern Liebe und Licht und alles Gute .. Dinge die man nicht kaufen kann.! und somit Dinge die Wertvoller als alles andere sind.

 

Wenn du bereit bist.. deine Gedanken positiv zu gestalten und im Jetz zu Leben, dann wird dir bestimmt auch einiges bewusst und du wirst selbst erkennen was dir gut tut und was nicht.

 

 

 

SelbsthilfeBlog? xD

24.6.11 19:02


so isses..

Wer sich einmal selbst gefunden hat, der kann nichts auf dieser Welt mehr verlieren
27.6.11 11:59


Eine Erkentniss und Mein Ziel

Habe durch eine Freundin gemerkt, dass ich in den 2 Jahren ohne Schule, viel mehr lernte und immernoch lerne als wenn ich jetzt in der Schule gewesen wäre oder bin.

Ich lernte/ lerne über mich und das Leben.

Ich hatte / habe Zeit zum nachdenken.

( von dieser, hätte ich nicht so viel, würde ich in die Schule gehen)

Ich lernte/ lerne über andere Menschen

(weil ich viel Zeit für sie hatte und habe)



Schule und die Arbeitswelt unterdrücken unsere Gedanken. Wir haben keine Zeit für sie. Wir haben keine Zeit für uns Selbst. 


Wir sind Die, die glücklich und zufrieden durch diese Welt laufen und das Leben friedlich, erfüllt, ohne Probleme und Leid leben sollten.
Wie sollen wir das anstellen, wenn wir keine Zeit für uns Selbs und unsere Gedanken haben?!

Ich weiss nicht
wie mein Leben aussehend wird, sobald ich wider Schule habe... und dannach??? Die Ausbildung.. ?? wenn sie mir nicht passt?

Mein Ziel ist es, eine Arbeit zu haben, die mir alltäglich Freude berreitet. Etwas dass mich unproblematisch und unkompliziert durch mein Leben begleitet und meinen Tagesablauf Sturkturiert, so das es mir gut geht und es mir gefällt

Bekomm ich hin

Hoffe euch gelingt dies auch, oder ist er schon gelungen  
27.6.11 17:32





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung